Eine Druckerhöhungsanlage (DEA) ist eine automatisch gesteuerte Pumpe oder eine Kombination aus Pumpen und weiteren technischen Einrichtungen zur Erhöhung des Versorgungsdrucks in der Wasserversorgung. Technische Herausforderung ist dabei, einen konstanten Versorgungsdruck bei schwankenden Abgabemengen zu gewährleisten. Dies ist bei Wasser wesentlich schwieriger als bei gasförmigen Medien, da Wasser kaum komprimierbar ist.

 

Druckerhoehungsanlagen und Kompaktstationen

 Druckerhoehungsanlagen Kompaktstationen2

Wir liefern fabrikatsneutral nicht nur die passende Druckerhöhungsanlage für Ihre Anwendung, sondern bieten Ihnen auch eine umfassende Beratung an, die auf jahrzehntelanger Erfahrung im Bereich Druckerhöhungsanlagen aufbaut. Angefangen von der individuellen Ermittlung der Leistungsanforderungen in der Planungsphase (inklusive 3D-Konstruktion und Visualisierung) über die Auswahl, die Installation, den Betrieb und die Fernüberwachung bis hin zur Wartung der Druckerhöhungsanlage. Fragen Sie auch nach unseren Wartungsverträgen, die die regelmäßige Wartung der von uns gelieferten Anlagen abdecken. Darüber hinaus erstellen wir auch Lösungen für Druckerhöhungsanlagen mit langsam laufenden Pumpen und bieten komplette Leihanlagen für temporäre Lösungen an.

Auf Wunsch bieten wir auch Druckerhöhungsanlagen mit der kompletten Gebäudelösung als Kompaktstation an.

14. KIT Zertifikat Keller Industriemontagen            Grundfos Zertifikat            KIT Schweiss Zertifikat Keller Industriemontagen EN1090 2 EXC 1 bis EXC 2            KIT Schweiss Zertifikat Keller Industriemontagen EN1090 2 EXC 1 bis EXC 3

Diese Webseite verwendet personenbezogene Daten wie Cookies und IP-Adressen, um ein optimales Nutzungserlebnis anzubieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.