Umbau und Modernisierung WW Nord-Ost in Queichhambach

Leistung:

  • verfahrenstechnische Ausführung und elektrotechnische Planung
  • Umbau während laufendem Betrieb mit provisorischer Versorgung in der Montagezeit

Zeitraum: 2016-2017

Daten:

  • 1x Spülwasserpumpe 60 m³/h 0,6 bar
  • 2x Rohwasserpumpen 15 m³/h 1,4 bar
  • 3x Hochdruckpumpen - PW Albersweiler 15 m³/h 8 bar
  • 3x Hochdruckpumpen - PW Ramberg 15 m³/h 8 bar
  • 1x Kolbenkompressor 25 bar
  • 1x Gebläse 170 m³/h 0,6bar

Beschreibung:

Umrüstung des Wasserwerks Nord-Ost der Stadt Annweiler auf geänderte Anforderungen.
Die vorhandenen Pumpwerke werden entfernt und durch neue Pumpen mit Frequenzumrichtern ersetzt. Erster Verfahrensschritt der Aufbereitung ist eine Mehrschichtfiltration mit vorgeschalteter Flockung zur Entfernung von Feststoffen aus der Quellförderung. Daran angeschlossen ist eine physikalische Entsäuerung mittels Flachbettbelüfter und Gebläse zur Einstellung des pH-Werts. Vor der Einspeisung wird eine Desinfizierung in zwei parallelen UV-Reaktoren durchgeführt.

Anlagentechnik und ausgeführte Arbeiten:

  • Pumpen
  • Kolbenkompressor luftgekühlt öl frei
  • Aggregate u. Zubehör
  • Rohrleitungen Edelstahl DN 50-DN400 PN10
  • Armaturen
  • Elektrotechnische Planung

Diese Webseite verwendet personenbezogene Daten wie Cookies und IP-Adressen, um ein optimales Nutzungserlebnis anzubieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.