Neubau Entsäuerungsanlage Buschbrunnen Baiersbronn

Leistung: maschinentechnische Ausrüstung.

Zeitraum: 2016-2017

Daten:

  • Entsäuerungsfiltration 7 l/s Normalbetrieb
  • Aufbereitungsleistung 15l/s Notbetrieb

Beschreibung/Anlagentechnik und ausgeführte Arbeiten:

Quellwasser wird in einer Quellfassung gesammelt und mit 2 Unterwassermotorpumpen zum
Neubau der Entsäuerungsanlage Buschbrunnen gefördert. Das weiche Quellwasser wird zur chemischen Entsäuerung bzw. zur Aufhärtung über 2 parallel geschaltete mit Hydrocarbonat befüllte Entsäuerungsfilter geführt. Die 2 Filterbehälter sind vollautomatisch durch eine kombinierte Luft -wasserspülung rückspülbar. Das anfallende Rückspülwasser wird in ein Absetzbecken mit Klarwasserabzug übergeben.
Mit einer Bigpackstation in Verbindung mit einer Injektorpumpe werden die Filterbehälter je nach Verbrauch mit Hydrocarbonat befüllt.
Das entsäuerte Trinkwasser wird abschließend einer UV Desinfektion unterzogen und an 2 Reinwasserbehälter übergeben.
Das in den Reinwasserbehätern zwischengespeicherte Trinkwasser wird mit 2 Förderpumpen an einen höher gelegenen Hochbehälter übergeben.

 

Diese Webseite verwendet personenbezogene Daten wie Cookies und IP-Adressen, um ein optimales Nutzungserlebnis anzubieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.